News

Jun 17, 2017: Haptic and hand tracking demos at the Open Campus 2017.

Feb-Apr 2017: David Vilela (Mechanical Engineering Laboratory, University of Coruna, Spain) visit our Workgroup from February to April. His main work is to compare different intersection calculation methods in collisions, and also different force models.

Feb 2017: G. Zachmann and J. Teuber visited the Mahidol University in Bangkok, Thailand as part of a delegation from the University of Bremen. The goal of the visit was to foster the cooperation between the two universities and lay ground-work for future colaborations.

Jun 2016: Radio Bremen visits our lab to film the works of the Creative Unit "Intra-Operative Information" for a news magazine on the local TV station. Click here for the film at Radio Bremen. And Click here for the same film on our Website.

May 16, 2016: Patrick Lange was honored with the SIGSIM Best PhD Award at the ACM SIGSIM PADS Conference 2016.

Jun 19-21, 2015: G. Zachmann gives invited talk at the DAAD-Stipendiatentreffen in Bremen, Germany.

Jun 2015: Haptic and hand tracking demos at the Open Campus 2015.

Dec 08-10, 2014: ICAT-EGVE 2014 and EuroVR 2014 conferences at the University of Bremen organized by G. Zachmann.

Sep 25-26, 2014: GI VR/AR 2014 conference at the University of Bremen organized by G. Zachmann.

Sep 24-25, 2014: VRIPHYS 2014 conference at the University of Bremen organized by G. Zachmann .

Feb 4, 2014: G. Zachmann gives invited talk on Interaction Metaphors for Collaborative 3D Environments at Learntec.

Jan 2014: G. Zachmann got invited to be a Member of the Review Panel in the Human Brain Project for the Competitive Call for additional project partners

Nov 2013: Invited Talk at the "Cheffrühstück 2013"

Oct 2013: Dissertation of Rene Weller published in the Springer Series on Touch and Haptic Systems.

Jun 2013: G. Zachmann participated in the Dagstuhl Seminar Virtual Realities (13241)

Jun 2013: Haptic and hand tracking demos at the Open Campus 2013.

Jun 2013: Invited talk at Symposium für Virtualität und Interaktion 2013 in Heidelberg by Rene Weller.

Apr 2013: Rene Weller was honored with the EuroHaptics Ph.D Award at the IEEE World Haptics Conference 2013.

Jan 2013: Talk at the graduation ceremony of the University of Bremen by Rene Weller.

Oct 2012: Invited Talk by G. Zachmann at the DLR VROOS Workshop Servicing im Weltraum -- Interaktive VR-Technologien zum On-Orbit Servicing in Oberpfaffenhofen, Munich, Germany.

Oct 2012: Daniel Mohr earned his doctorate in the field of vision-based pose estimation.

Sept 2012: G. Zachmann: Keynote Talk at ICEC 2012, 11th International Conference on Entertainment Computing.

Sep 2012: "Best Paper Award" at GI VR/AR Workshop in Düsseldorf.

Sep 2012: Rene Weller earned his doctorate in the field of collision detection.

Aug 2012: GI-VRAR-Calendar 2013 is available!

Links

This page is intended to provide links for students and other people.

Ausarbeitung

Ich empfehle Ihnen, für Ihre wissenschaftlichen Schriften LaTeX zu verwenden! Einer der Gründe ist, dass in meiner Erfahrung (und der vieler Diplomanden, die ich betreut habe), Word ab einer bestimmten Seitenzahl sich nicht mehr deterministisch verhält. Und diese Seitenzahl wird früher erreicht als man meinen möchte.

Ein weiterer, wichtiger Grund ist The Beauty of LATEX (Quelle). Hier finden Sie noch eine Reihe weiterer Gründe: Why LaTeX?. Eine Gegenüberstellungen von Formeln in LaTeX und in Word ("Mythen und Legenden", TU Graz) sollte für sich sprechen. Hier finden Sie ein Plädoyer für die Trennung von Inhalt und Form (wie das im Prinzip ja auch in HTML der Fall ist / sein sollte). Dieses WikiBook zu Latex enthält Informationen für Einsteiger, eignet sich aber auch für Erfahrene als Nachschlagewerk. Dieses sog. Visual FAQ enthält viele Beispiele zu speziellen Problemstellungen beim Erstellen von komplexeren Dokumenten. Sollten Sie Word schon extensiv genutzt haben, und ein gewisses Grundverständnis für LaTeX haben, so empfehle ich LaTeX for Word Processor Users. Falls Sie sich ein wenig für gute Typographie interessieren, so finden Sie hier einige schöne Guidelines (Quelle).
Und hier finden Sie noch eine recht nützliche Seite, um einfach den LaTeX-Befehl für seltene Symbole zu finden

Programmieren

Bitte verwenden Sie unbedingt unsere Programmierrichtlinien! Keine Angst, diese enthalten einfach eine kleine Liste hilfreicher Tips & Tricks, und einige einfache Konventionen, die sich als sehr hilfreich herausgestellt haben.

Hier finden Sie ein anschauliches, relativ einfaches Tutorial zu Git (welches durchaus ein wenig komplexer ist als SVN).
Here is the Tutorial on Git again in English.

Organizations

Bibliography and Library Servers